Bonita Neururer 

BBSc

Diätologin und Ernährungswissenschaftlerin

Diätologie.

Ernährungsmedizin.

Ernährungswissenschaft. 


Die Diätologie ist ein gesetzlich anerkannter Gesundheitsberuf und gehört zur Gruppe der gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs. Berufsbild, Ausbildung und Tätigkeit sind im sogenannten MTD-Gesetz geregelt. DiätologInnen sind gesetzlich befugt, sowohl gesunde als auch kranke Menschen ernährungstherapeutisch zu betreuen.

Soziale Kompetenz.

 

Nach meinem ersten Studium an der Hauptuniversität Wien zur Ernährungswissenschaftlerin habe ich entschieden, die Arbeit mit PatientInnen zu fokussieren und in der Gesundheitsförderung mitzuwirken. Mittlerweile habe ich ein zweites Studium (BBSc Diätologie) abgeschlossen und mich als Ernährungsberaterin selbstständig gemacht. Mit großer Freude und Sorgfalt betreue ich nun meine KlientInnen. Als selbstständige Diätologin setze ich meinen Schwerpunkt auf eine gesunde Gewichtsabnahme, welche der Gesundheitsprävention dient. So habe ich die Möglichkeit auf der Mikroebene in der Gesundheitsförderung, die für mich persönlich einen hohen Stellenwert hat, mitzuwirken.

Gemeinsam.

 

Ich möchte Sie dabei unterstützen,

im Alltag selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen, damit Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen und Ihren neuen Lebensstil langfristig beibehalten können. 

Durch meine Betreuung führe ich Sie in die Vielfalt der Ernährung ein, sodass Sie diese auf Ihre Art und Weise auskosten können. Für jeden und jede meiner KlientInnen ergibt sich ein individuelles Konzept.